News & Events

Latest News

Objekt: SO Pizza

Kunde:Darius Notz & Yven Vogel Innenarchitektur: Pasquale Suter Projektleitung Innenausbau: Hans-Peter Greutmann, Ernst Wieland AG Nicht nur die leuchtenden türkisenen Farben des Innenausbaus lassen einem, beim Besuch in der neusten Pizzeria an der Langstrasse, von der italienischen Riviera träumen. Seit Anfang Jahr kommen Pizza Liebhaber im „SO Pizza“ voll auf Ihre Kosten, mit einem kreativen all-you-can-eat Konzept, bei welchem man sich nicht für eine Pizza entscheiden muss, sondern Stückweise das Sortiment des Pizzaiolos probieren kann. Mit Innenausbau „made in Zürich-Seefeld“ haben die Gebr&uuml..

Objekt: Maison Gassmann

Bauherr: Maison Gassmann Innenarchitektur: Raphael Otto Bauleitung: CAAB Architektur & Baumanagement Projektleitung Innenausbau: Thomas Bachmann, Ernst Wieland AG Bereits 1884 eröffnete die Familie Gassmann an der Poststrasse 7 in der Zürcher Altstadt ihre erste Haute Couture Boutique, welche bis letztes Jahr Bestand hatte. Mit der Übernahme der 5. Generation (Katja & Michael Hahnloser) zog das Traditions-Haus nun an eine neue Adresse nur wenige Meter weiter, an den Weinplatz. Bereits in der früheren Boutique konnte die Schreinerei Wieland Ihr handwerkliches Können unter Beweis stellen und gewisse hochwertige..

Advents-Degustation 2016

Bereits zum zweiten Mal fanden sich am Freitag vor dem 1. Advent, Kunden und Freunde der Wieland Family-Affair zur besinnlichen Advents-Degustation zusammen. Diverse Gourmet-Food Produzenten und Lieferanten stellten Ihre natürlich-exklusiven Produkte aus und verführten unsere Gäste zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis. Wir möchten uns bei allen Anwesenden Gästen und Aussteller bedanken und freuen uns bereits auf nächstes Jahr. Aussteller 2016: Degondas – Wildlachs Produkte Trösch exclusiv – iCaviar Amstad Chäslädeli – Käse Variationen Kummer Weinhandlung – Beste Weine Kardia..

Es gibt sie noch, die Unternehmer Patrons

Wir danken dem Zurich Kreis 8 Team für den tollen Artikel über unser Familienunternehmen: "Er ist an die neunzig, kein bisschen müde, Ernst Wieland, Senior und Patron der Seefelder Schreinerei Ernst Wieland AG. Als Gastgeber bittet er die Besucher an den grossen Sitzungstisch aus hiesigem, edlen Zwetschgenholz. Was gleich auffällt: Der Senior beginnt nicht über anno dazumal zu reden, wie das andere zu pflegen tun, nein, das Thema ist heute und die Zukunft - eines vieler kleiner Details, die einen wahren Patron auszeichnen. Seine Situationsanalyse fällt kurz und realistisch aus, sachlich skizziert er die Wirtschaftslage in..

Objekt: Hammam Basar Seefeld

Objekt Beschrieb Baufrau/Projektleitung: Lis Mijnssen, Zürich Architektur: Miller & Maranta, Basel Innenarchitektur: Gabi Fäh, Zürich Projektleitung Innenausbau: Hans-Peter Greutmann, Ernst Wieland AG Fotos: Susana Bruell, Herrenschwanden An der Mühlebachstrasse im Zürcher-Seefeld steht der auffallende, einzigartige und nach traditionellen maghrebinischen Vorbildern geplante Hammam Basar. Beim Bau des Gebäudes, welches Ende 2013 fertiggestellt wurde, legte man grossen Wert auf Ökologie, Natur und Nachhaltigkeit. Der Bau wurde vom Architekturbüro Miller & Maranta, in enger Zusammenarbeit mit der Inhaberin..

Advents-Degustation 2015

Ganz nach unserem Motto "natürlich-exklusiv"luden wir am 4./5. Dezember unsere Kunden und Freunde zu einer Advents-Degustation bei uns im Seefeld ein. In einer hölzigen Atmosphäre konnten diverse Delikatessen wie Bio-Wein, Käse, Lachs, iCaviar, Angus Beef und Oliven aus Kreta degustiertund eingekauft werden. Wir bedanken uns herzlich für das zahlreiche Erscheinen und freuen uns bereits auf nächstes Jahr. Die Aussteller: Amstad Chäslädeli Lachsräucherei Brunner Trösch exclusive iCaviar NiRo Weine Mascaro Beef Kardia Food

Galli Uhrenbijouterie in neuem Glanz

Seit Anfang dieses Jahres glänzt die Uhrenbijouterie Galli am Bellevue mit einer neuen exklusiven undeinzigartigen Ladeneinrichtung der Ernst Wieland AG. Die Zusammenarbeit mit der Familie Galli existiert bereits seit über 4 Generationen. Uhren-Galli zählt somit zu den ältesten Kunden unserer Schreinerei. Mit zeitgemässer und qualitativ hochstehender Innenausstattung für die exklusiven Zeitmesser, wird das Verkaufsgeschäft am Bellevue steht’s auf dem neusten Stand gehalten. Aus diesem Grund suchten die Galli's zu Beginn weg einen verlässlichen Partner im Innenausbau, der eine hochwertige Qualität &uuml..

Objekt: Terrassenwohnung in Männedorf

Architekturbüro: idA Architekten Buehrer Wuest SIA AG, Zürich Projektleitung Innenausbau: Ruedi Scherrer, Ernst Wieland AG Fotos: Markus Bertschi In einem Terrassenhaus aus den 1960er Jahren haben idA Architekten aus einem kleinteiligen Grundriss eine weitläufige Wohnung geschaffen mit einer dunklen Bibliothek als Eingangsbereich und sogenanntes Rückgrat der Wohnung. Die Ernst Wieland AG hat mit Auge aufs Detail den hochstehenden Innenausbau des Projekts realisiert… Entrée & Büro Im Entrée: Bibliothek & Wandgestelle in MDF schwarz natur lackiert nortic. Wandverkleidung mit WC & Keller-Türe..

Weindegustation in holziger Atmosphäre

Am 06. Dezember 2014 findet zwischen 15:00 und 20:00 eine Wein-Degustation in den Gemäuern der Ernst Wieland AG statt. In holziger Atmosphäre zwischen Hobelspänen und Werkzeuge präsentieren die Weinproduzenten von Ni+Ro Weinbau Ihre Produkte. Schön geschmückt für Weihnachten ist alles dabei: vom Schaumwein über verschiedene Rot- und Weissweine, sogar die Schnäppsli gibt’s zum schnüffeln, degustieren und probieren. Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch bei uns in der Werkstatt Florastrasse 22.

Objekt: Einfamilienhaus in Wädenswil

Architekturbüro: Aeberli Vega Zanghi Architekten GmbH Zürich Architektin: Daniela Aeberli (Dipl. Innenarchitektin FH VSI) Projekleitung Innenausbau:Beat Joos, Ernst Wieland AG Kücheneinrichtung Aussen: Holzwerkstoff in Spanplatte Eiche furniert, Farblackiert nach NCS Nummer und extra-stumpfmatt überlackiert. Innen: Kunstharz grau beschichtet. Abdeckung: Kunststein Zodiaq Gravel Grey matt geschliffen Bad Unterbau: Eiche furniert und natur lackiert. Schubladen mit Push-to-open System aus Eiche massiv. Garderobenschrank MDF beschichtet weiss matt, Kanten MDF roh leicht gerundet. Kleiderstange CNS matt geschliffen. Ankleide MDF beschichtet..

Die Ernst Wieland AG als neustes BNI Mitglied

Seit April 2014 ist die Ernst Wieland AG ein offizielles BNI Mitglied. BNI ist das Weltweit grösste Unternehmernetzwerk mit lokaler Ausrichtung basierend auf sogenanntem Empfehlungs-Marketing. Engagierte Unternehmer mit einem von BNI geprüftem Unternehmen aus der Region, bilden sognannte Chapter oder Unternehmerteams, um sich durch Austausch vonWissen und Kontaktenweiterzubringen. Seit einem Jahr existiert nun ein Unternehmer Team im Quartier Seefeld an dies sich die Ernst Wieland AG, in Person von der 5.Generation Enrico Wieland, angeschlossen hat. In der Schweiz gibt es bereits 50 BNI-Chapter mit über 1250 Mitgliedern, die im Jahr 2013..

Unsere Lehrlinge als Filmstars

Geschätzte Kundschaft und Schreinerei Wieland Community, Unsere Lehrlinge sind nicht nur begabte Schreiner sie sind auch echte Filmstars! Um das zu beweisen haben sie am Video Contest Craftlive.ch teilgenommen. Nun brauchen wir Ihre Unterstützung mit Ihrem Voting. So können Sie unsere Lehrlinge beim Contest unterstützen: Gehen Sie auf folgenden Link: http://www.craftlive.ch/index.php?c=video-clips Registrieren Sie sich mit Ihrer Email Adresse, das Passwort wird Ihnen zugesandt. Login mit Ihrer Email und dem erhaltenen Passwort. Unter Film " Felix Wyttenbach, Schreinerei Wieland AG" Stimme abgeben. Herzlichen Dank für Ihre Stimme

125 Jahre Jubiläum

Von Worblingen in Süddeutschland über Basel nach Zürich, bzw das damalige Riesbach. Viele Wege führen ans Ziel, doch nur wenige waren so nachhaltig wie die Wanderschaft unseres Firmengründers Gustav Wieland in den Jahren 1883 bis 1888. Seine Entscheidung, vor den Toren der schon damals grössten Schweizerstadt sesshaft zu werden und einen Handwerker-Betrieb zu gründen, hat bereits 125 Jahre überdauert und wurde durch 5 Wieland-Generationen geprägt. Am Samstag 31. August 2013 öffnen wir unsere Tore um Ihnen einen Einblick in unseres geschichtlich geprägtes Handwerker-Unternehmen zu gewähren...

Objekt: Attikawohnung im Seefeld

Architekt: Anderegg Architekten, Zürich, Projektleitung: Thomas Bachmann Küche Ausführung: Fronten Echtaluminium belegt, Kanten Multiplex geölt. Möbelgriffe Edelstahl matt gebürstet, Rückwand in Glas satiniert rückseitig weiss lackiert. Beleuchtung, LED-Spots in Oberschrankboden, indirekte Beleuchtung zur Decke. Abdeckung, Naturstein Nero-Assoluto matt geschliffen. Ankleide Offene Ankleide mit einem Wandträgersystem in CNS. Unten Korpus mit Schubladen und Tablar-Auszügen. Ausführung, weiss gespritzt und überlackiert Diverse Einbauschränke Ausführung, weiss gespritzt und überlackiert

Holztechniker Abschlussfeier 2012

Am Abend vom 23.Novemebr 2012 fand im Hotel Schweizerhof in Luzern die Diplomfeier der diesjährigen HolztechnikerIn statt. Die Weiterbildung erfolgt Berufsbegleitend während viereinhalb Jahren oder 1700 Unterrichtslektionen. Wir sind stolz diesmal jemand aus unseren eigenen Reihen dabei gehabt zu haben und gratulieren Beat Joos zu seinem neuen Titel „Dipl. Techniker HF Holztechnik, Schreinerei“. http://www.vssm.ch/de/technikerinnen-hf-0